-7
Not a bug

Ohnmächtigkeit - ich bin weg.

carojacona 3 years ago updated by World of Potter 3 years ago 2

Als würde ich eine Stunde warten, bis ich wieder spielen kann. Tut mir leid, aber das ganze ist total affig. Es gibt so viele bessere Platformen, die mir wenigstens nicht die Zeit klauen. Mir tun all die Menschen leid, die darauf reinfallen, oder gezwungen werden, täglich online zu gehen, nur, um nicht in die Falle zu tappen. Mich kriegt ihr nicht - ich bin weg. 

+1

Liebe Caro,


Du MUSST gar nichts. Weder eine Stunde warten noch mind. einmal pro Tag online kommen. Natürlich ist es ärgerlich, wenn man auf ein RPG antworten möchte und dann feststellt, dass man ohnmächtig ist, aber im wahren Leben kommst du auch nicht ohne Essen und Trinken aus. Du kannst deinen Charakter auch mit Wasser und Obst auf volle Energie bringen. (Das günstigste von allem)


Was das für eine "Falle" sein soll versteh ich zwar nicht ganz, denn man muss kein Geld investieren und wenn man es möchte dann wird man wirklich mehrfach gefragt ob man das geld wirklich bezahlen möchte. Es ist also alles wirklich offen dargelegt und nichts Kleingedrucktes.


In der Zeit in der du ohnmächtig bist kannst du trotzdem noch einige Sachen machen, wie zum Beispiel Eulen schreiben oder wenn du nen Job hast im Administrationsbereich arbeiten. Demnach keine verschwendete Zeit. 


Wenn dir das System nicht gefällt, hättest du auch einfach einen Vorschlag machen können, dass das System abgeschafft werden soll bzw was man ggf. ändern kann, aber dein Beitrag ist enthält keine konstruktive Kritik. 

Zumal man auch immer die Seite der Entwickler sehen sollte, die ihre Zeit und ihr Geld da rein stecken, damit es so eine Seite gibt und dass wir immer noch im Aufbau sind. Damit sowas läuft und auch allen Wünschen (Spieler und Entwickler) entspricht braucht es eben auch Kritik, Zeit und nun mal auch finanzielle Mittel die durch Prestigefunktionen, wie Werbefreiheit, VIP oder eben Zeitersparnis - im Sinne vom Altern und Energieladen - eingeholt werden können. 

Du als Nutzer musst es jedoch nicht ausführen ;-)


Ach und was die anderen Plattformen angeht: die haben dann wo anders Abstriche gemacht. Ob in der Funktion, der Werbung oder auch der Mitwirkung der Nutzer. Vllt auch in der Datensicherung und Datenschutz ;-) So eine Seite entsteht nun mal auch nicht von alleine. 


Ob du bleibst oder gehst ist deine Entscheidung, viel Spaß dennoch weiterhin. *winkt zum Abschied*